Login
Username:

Passwort:




Password vergessen?
 
Jetzt registrieren!

 Neue Mitglieder
psyche1964
( 18.02.2011 )
belbertg
( 18.02.2011 )
selfconstructor
( 14.02.2011 )
jbryanely
( 13.02.2011 )
liserg
( 12.02.2011 )


 Wer ist Online
: Besucher
: Mitglied (er)

Du bist ein Gast
Melde Dich vorher erst an!

 
Menü » Galas, Diamanda Geschrieben von
KŘnstler : Galas, Diamanda
Homepage : http://www.diamandagalas.com
─hnliche KŘnstler : John Paul Jones, Maria Callas
Die in Griechenland geborene und im kalifornischen San Diego aufgewachsene K├╝nstlerin Diamanda Gal├ís wird zum einen gern als ?Maria Callas der Avantgarde?, aber auch als Begr├╝nderin der ?Schrei-Oper? bezeichnet und gefeiert. Tats├Ąchlich ist die im klassischen Gesang und Klavier ausgebildete S├Ąngerin mit der Dreieinhalb-Oktaven-Stimme eine ph├Ąnomenale Erscheinung, die jenseits aller Musikgattungen, in denen sie sich bewegt - dramatische Oper, elektronische Musik, Jazz, Punk, Gospel, europ├Ąischer Expressionismus - f├╝r gro├če Aufmerksamkeit sorgt. In ihre avantgardistische Kunst lie├č die Gal├ís aber ebenso ethnische Elemente, spartanische Traditionen und Symbolismus einflie├čen, die ihre Arbeit jeglicher Klassifizierung entzogen.


Nach ihrer musikalischen Ausbildung praktizierte sie zun├Ąchst mit ein paar Freunden Free Jazz, absolvierte anschlie├čend ein f├╝nfj├Ąhriges Stimmtraining und sang vor Patienten in Nervenkliniken. Auf ihrem ersten Album ?Litanies Of Satan? interpretierte sie noch Gedichte von Baudelaire und Rimbaud, begann dann ab 1984 mit ihrer Arbeit in der AIDS-Aktivistengruppe Act Up, in deren Dienst sie schlie├člich auch die aus den folgenden Alben ?The Divine Punishment?, ?Saint Of The Pit? und ?You Must Be Certain Of The Devil? bestehende Trilogie ?The Masque of the Red Death? stellte. Gerade das 88-er Album ?You Must Be Certain Of The Devil? reflektierte sehr eindrucksvoll die Vereinigung von deutscher expressionistischer Schreioper, Wagner, Kurt Weill, Berthold Brecht, Soundtracks zu Horrorfilmen, Industrialkl├Ąngen ? la ┬ž Einst├╝rzende Neubauten und ┬ž Test Dept., Blues und Gospel sowie treibendem Electro-Dancefloor. Mit ?Plague Mass? spielte Diamanda Gal├ís, deren Bruder 1986 an AIDS gestorben war, den ultimativen Soundtrack zur Seuche ein, und selbst das aus Blues-Adaptionen bestehende 92er Album ?The Singer? enthielt mit ?Let My People Go? und ?Judgement Day? zwei Songs, die sich direkt auf die AIDS-Thematik bezogen.


Mit ?Vena Cava? zog Diamanda Gal├ís eine Parallele zwischen der Isolation von klinisch Depressiven und der von AIDS-Kranken, wobei sie so unterschiedliche musikalische Quellen wie Mozart, Purcell und traditionelles Liedgut verwendete und alles in ihrer fl├╝sternden, schreienden, wispernden, r├Âchelnden und zischenden Stimme darbot, die nat├╝rlich auch auf ihren folgenden Alben, so der Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Led-Zeppelin-Bassisten John Paul Jones auf dem rockigen ?The Sporting Life? oder dem wieder bluesigen, von Todesges├Ąngen, Gef├Ąngnisliedern und Isolationsbeschreibungen gepr├Ągten letzten Album ?Malediction & Prayer? im Vordergrund stehen sollte.

Cover Album Titel / Format / Label / Vertrieb Info Kaufen
1982 Litanies Of Satan
CD
Mute/Intercord
-
1984 Diamanda Galas
CD
Mute/Intercord
-
1986 The Divine Punishment
CD
Mute/Intercord
-
1987 Saint Of The Pit
CD
Mute/Intercord
-
1988 You Must Be Certain Of The Devil
CD
Mute/Intercord
-
1991 Plague Mass
CD
Mute/Intercord
-
1992 The Singer
CD
Mute/Intercord
-
1993 Vena Cava
CD
Mute/Intercord
-
1994 Sporting Life - mit John Paul Jones
CD
Mute/Intercord
-
1996 Schrei X
CD
Mute/Intercord
-
1998 Malediction & Prayer
CD
Mute/Intercord
-

Die hier ver÷ffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschrńnkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 
 DAC



Woche 22

1 Machine Gun
Portishead
2 Looking Glass
Birthday Massacre
3 Katharsis/Feuer Frei
Nachtmahr
4 Stay With Me
Jesus On Extacy
5 Radioman
State Of The Union
6 Hydra
Iris
7 Swallow
Emilie Autumn
8 Tanzt kaputt was Euch kaputt macht
Straftanz
im Shop
9 Feel The Silence
Elegant Machinery
10 Re:Up
Soman


mehr...

powered by


 Suche

 Rezensionen
Chandeen

Jutland
(16050)


Artwork

Inventario
(15436)


Steril

Realism
(1388)


Crack Of Doom

Washed Out Moon
(14928)


Carlos Per├│n

La Salle Blanche
(26244)


IAMX

The Alternative
(15178)


Insekt

Teenmachine
(14873)


Dismantled

Standard Issue
(12679)