Login
Username:

Passwort:




Password vergessen?
 
Jetzt registrieren!

 Neue Mitglieder
psyche1964
( 18.02.2011 )
belbertg
( 18.02.2011 )
selfconstructor
( 14.02.2011 )
jbryanely
( 13.02.2011 )
liserg
( 12.02.2011 )


 Wer ist Online
: Besucher
: Mitglied (er)

Du bist ein Gast
Melde Dich vorher erst an!

 
Menü » Shock Therapy Geschrieben von
KŘnstler : Shock Therapy
Homepage : http://www.shocktherapyweb.de
─hnliche KŘnstler : Itchy Wiggle Christ
Dass es das Ph├Ąnomen der One-Hit-Wonder auch im Untergrund gibt, beweist das Beispiel der amerikanischen Band Shock Therapy. Denn seit der Titel ?Hate Is Just A 4-Letter Word? 1985 erschien und die Band seither stetig neue und durchaus gute Alben ver├Âffentlichte, definiert sich der Status von Shock Therapy seit jeher ├╝ber diesen Song. Dies mag aber auch daran liegen, dass die Band um S├Ąnger Gregory John McCormick alias Itchy Wiggle Christ alias Psycho Clown niemals Musik f├╝r eine bestimmte Szene machte, sondern im Laufe der Jahre ihren Stil vom Industrial-Punk ├╝ber Dark Wave und Gothic bis hin zum Wave modifizierte, und dabei die jeweils gerade gewonnene Anh├Ąngerschaft immer wieder br├╝skierte.


Ihren Namen verdankten Shock Therapy den diversen Aufenthalten ihres Gr├╝nders Gregory John McCormick (voc, synth, g) in psychiatrischen Kliniken. Schon das Deb├╝talbum konnte mit besagtem Kulthit aufwarten: ?Hate Is Just A 4-Lettered Word? machte McCormick und Eric Jackson (g, voc) sofort zu Szenelieblingen.


Die folgenden Jahre bezeichnete Itchy als The Dark Years (1986 ? 1990), in der die Band von Amerika nach Deutschland in das damalige Zentrum des Industrial-Punks ├╝bersiedelte, und dort mit den Alben ?My Unshakable Belief?, ?Touch Me And Die? und ?Cancer? versuchte, Fu├č zu fassen, was aber nur bedingt gelang. Das Line-Up wechselte w├Ąhrenddessen ? Itchy einmal ausgenommen ? st├Ąndig.


1992 kehrten Shock Therapy nach Detroit zur├╝ck, von wo aus die Band einen musikalischen Neuanfang startete und sich vor allem durch die Longplayer ?Heaven And Earth?, ?Santa?s Little Helper? und ?No Fear Of Death? zum Electro-Wave bekannte. In all den Jahren war es dabei nahezu unm├Âglich, Shock Therapy bei einem ihrer ohnehin seltenen Konzerte zu begegnen, da diese entweder in den ausgefallensten Locations stattfanden oder aus den fadenscheinigsten Gr├╝nden kurzfristig abgesagt wurden. Auch im Studio machte sich die Band zunehmend rar: Ein neues Album war zwar schon f├╝r 1996 geplant, wurde aber stets wieder verschoben.

Cover Album Titel / Format / Label / Vertrieb Info Kaufen
1985 Shock Therapy
CD
Dossier
-
1986 My Unshakable Belief
CD
Dossier
-
1989 Touch Me And Die
CD
Dossier
-
1990 Cancer
CD
Dossier
-
1991 The Great Confuser
CD
A.M. Music
-
1991 Hate Is Just A 4-Letter Word
CD
A.M. Music
-
1992 Adventures In Good Music
CD
Dossier
-
1992 Just Let Go
CD
Dossier
-
1993 Heaven And Earth
CD
A.M. Music
-
1994 Santa?s Little Helper
CD
A.M. Music
-
1995 No Fear Of Death
CD
A.M. Music
-
1996 God
CD
A.M. Music
-

Die hier ver÷ffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschrńnkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 
 DAC



Woche 22

1 Machine Gun
Portishead
2 Looking Glass
Birthday Massacre
3 Katharsis/Feuer Frei
Nachtmahr
4 Stay With Me
Jesus On Extacy
5 Radioman
State Of The Union
6 Hydra
Iris
7 Swallow
Emilie Autumn
8 Tanzt kaputt was Euch kaputt macht
Straftanz
im Shop
9 Feel The Silence
Elegant Machinery
10 Re:Up
Soman


mehr...

powered by


 Suche

 Rezensionen
Chandeen

Jutland
(16050)


Artwork

Inventario
(15436)


Steril

Realism
(1388)


Crack Of Doom

Washed Out Moon
(14928)


Carlos Per├│n

La Salle Blanche
(26244)


IAMX

The Alternative
(15178)


Insekt

Teenmachine
(14873)


Dismantled

Standard Issue
(12679)