Login
Username:

Passwort:




Password vergessen?
 
Jetzt registrieren!

 Neue Mitglieder
psyche1964
( 18.02.2011 )
belbertg
( 18.02.2011 )
selfconstructor
( 14.02.2011 )
jbryanely
( 13.02.2011 )
liserg
( 12.02.2011 )


 Wer ist Online
: Besucher
: Mitglied (er)

Du bist ein Gast
Melde Dich vorher erst an!

 
Menü » Coil Geschrieben von
KŘnstler : Coil
Homepage : http://www.brainwashed.com/coil
─hnliche KŘnstler : Psychic TV, Throbbing Gristle, Marc Almond, Chris & Cosey
John Balance, der 1982 das Projekt Coil ins Leben rief, geh├Ârte zum Umfeld des Temple Ov Psychic Youth von Industrial-Legende Genesis P-Orridge (Throbbing Gristle, Psychic TV); kurze Zeit sp├Ąter stie├č der Ex-Throbbing-Gristle-Musiker Peter ?Sleazy? Christopherson dazu.


Nach ersten, noch sehr industriallastigen Live-Auftritten 1983, die auf dem ?Transparent?-Tape (1998 als CD ver├Âffentlicht) dokumentiert wurden, erregten Coil mit elegisch schleppenden Cover-Version von Soft Cells ?Tainted Love? 1984 massiv Aufmerksamkeit und pr├Ąsentierten mit ihrem Deb├╝talbum ?Scatology? eine faszinierende, thematisch wie musikalisch vielschichtige Reise durch das menschliche Unterbewu├čtsein und die Philosophien von Nietzsche, Lautr├ęamont, de Sade, Aleister Crowley und Austin Osman Spare.

Die recht apokalyptisch wirkenden, teils elektronisch hart rhythmischen, teils aber auch mit akustischen Akzenten von Streichern, Fl├Âten und Gitarre durchsetzten Kompositionen fanden auf dem Album ?Horse Rotorvator? ihre Fortsetzung, wurden aber noch mehr in akustische und orchestrale Arrangements eingebunden. Durch ihren Bezug auf traditionelle europ├Ąische Folklore wirkten Coils Kompositionen stets zeitlos und einzigartig; dadurch wurden sie auch f├╝r au├čergew├Âhnliche Filmemacher interessant. So spielten sie 1985 den Soundtrack zu Derek Jarmans Film ?The Angelic Conversation? ein und sollten auch f├╝r Clive Barkers Kult-Horrorfilm ?Hellraiser? die Musik komponieren, was dann daran scheiterte, da├č das Filmprojekt einem amerikanischen Studio ├╝berantwortet wurde.


Seitdem warteten Coil mit einer Vielzahl unterschiedlicher Ver├Âffentlichungen und Projekte auf, die ├╝berwiegend ihre spirituellen ├ťberzeugungen in Form von zun├Ąchst noch sehr melodischen, groovigen elektronischen Soundscapes (?Love?s Secret Domain?) reflektierten, zuletzt aber in fast schon meditativem New-Age-Ambient - wie auf dem 98er Time-Machines-Album ?4 Tones To Faciliate Travel Through Time? oder dem vier Maxi-CDs umfassenden Jahreszeiten-Zyklus m├╝ndeten.

Cover Album Titel / Format / Label / Vertrieb Info Kaufen
1984 How To Destroy Angels
EP
L.A.Y.L.A.H.
-
1984 Panic/Tainted Love
CD
Force & Form
-
1984 Scatology
CD
Force & Form
-
1986 Horse Rotorvator
CD
Force & Form
-
1986 The Anal Staircase
CD
Force & Form
-
1987 Gold Is The Metal
CD
Threshold House/Normal
-
1987 The Unreleased Themes For ?Hellraiser?
CD
Solar Lodge
-
1990 Unnatural History
CD
Threshold House
-
1991 Love?s Secret Domain
CD
Threshold House/Torso
-
1992 Stolen And Contaminated Songs
CD
Threshold House
-
1992 How To Destroy Angels
CD
Threshold House
-
1994 The Angelic Conversation
CD
Threshold House
-
1995 Unnatural History II
CD
Threshold House
-
1997 Unnatural History III
CD
Threshold House
-
1998 Spring Equinox: Moon?s Milk
MCD
Eskaton
-
1998 Summer Solstice: Bee Stings
MCD
Eskaton
-
1998 Autumn Equinox: Amethyst Deceivers
MCD
Eskaton
-
1999 Winter Solstice: North
MCD
Eskaton
-
1999 Musick to Play in the Dark, Volume One
CD
Chalice
-

Die hier ver÷ffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschrńnkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 
 DAC



Woche 22

1 Machine Gun
Portishead
2 Looking Glass
Birthday Massacre
3 Katharsis/Feuer Frei
Nachtmahr
4 Stay With Me
Jesus On Extacy
5 Radioman
State Of The Union
6 Hydra
Iris
7 Swallow
Emilie Autumn
8 Tanzt kaputt was Euch kaputt macht
Straftanz
im Shop
9 Feel The Silence
Elegant Machinery
10 Re:Up
Soman


mehr...

powered by


 Suche

 Rezensionen
Chandeen

Jutland
(15737)


Artwork

Inventario
(15148)


Steril

Realism
(1093)


Crack Of Doom

Washed Out Moon
(14692)


Carlos Per├│n

La Salle Blanche
(25796)


IAMX

The Alternative
(14943)


Insekt

Teenmachine
(14594)


Dismantled

Standard Issue
(12410)