Login
Username:

Passwort:




Password vergessen?
 
Jetzt registrieren!

 Neue Mitglieder
psyche1964
( 18.02.2011 )
belbertg
( 18.02.2011 )
selfconstructor
( 14.02.2011 )
jbryanely
( 13.02.2011 )
liserg
( 12.02.2011 )


 Wer ist Online
: Besucher
: Mitglied (er)

Du bist ein Gast
Melde Dich vorher erst an!

 
Menü » Psyche Geschrieben von
KŘnstler : Psyche
Homepage : http://www.psyche-hq.de
─hnliche KŘnstler : Skinny Puppy, Soft Cell
Urspr├╝nglich von dem kanadischen Br├╝derpaar Darrin (Gesang) und Stephen Huss (Keyboards) gegr├╝ndet, stellen Psyche seit 1983 eine der wirklich best├Ąndigen Gr├Â├čen im Feld des internationalen Electropop dar.


Schon fr├╝h vermochten sie es, verschiedene elektronische Stilmittel szenegerecht zu kombinieren und Vorreiter f├╝r eine gro├če Welle an Nachahmern zu sein. Hierbei haben sie sich selbst nie in den Vordergrund gestellt, was ihnen schlie├člich paradoxerweise hin und wieder den Vorwurf einbrachte, lediglich ein ┬ž Depeche Mode-Plagiat zu sein.


1985 holte sie ein franz├Âsisches Label von Quebec nach Europa, wo sich ihr Electronic-Sound, gepaart mit Darrins emotionsgeladener B├╝hnenpr├Ąsenz schnell eine solide Fanbasis schaffen konnte. Aus gesundheitlichen Gr├╝nden mu├čte sich Stephen schon fr├╝h aus dem aktiven Bandgeschehen zur├╝ckziehen, sodass Darrin in den folgenden Jahren bei Liveauftritten auf regelm├Ą├čig wechselnde Gastkeyboarder zur├╝ckgreifen musste und auch das Album ?The Influence? zusammen mit David Krischan aufnahm. Darrin zog schlie├člich nach Bochum, da Psyche hier deutlich gr├Â├čere Erfolge feiern konnten als in ihrer Heimat, woraufhin seine sehr pers├Ânliche Show hierzulande durch sein mit kanadischem Akzent unterlegtes Deutsch einen zus├Ątzlichen Charme gewann.


Wohl erfolgreichster Radiohit von Psyche war 1990 ?Eternal?, welcher jedoch den Stil der Band nicht unbedingt optimal charakterisiert; der letzte gro├če Clubhit war die Adaption des Q-Lazzarus-Klassikers ?Good Bye Horses? aus dem Film ?Das Schweigen der L├Ąmmer?. Seit dem 96er Album ?Strange Romance? z├Ąhlt Per-Anders Kurenbach als Instrumentalist fest zur Band; er und Darrin Huss lie├čen sich bei Bedarf von einem weiteren Gastmusiker unterst├╝tzen. Huss engagierte sich dar├╝ber hinaus noch zusammen mit Musikerkollegen von ┬ž The Eternal Afflict in dem Projekt Inside, wo er als S├Ąnger fungierte.

Cover Album Titel / Format / Label / Vertrieb Info Kaufen
1985 Insomnia Theatre
CD
New Rose
-
1986 Unveiling The Secret
CD
New Rose
-
1988 Mystery Hotel
CD
New Rose
-
1989 The Influence
CD
SPV
-
1990 Tales From The Darkside
CD
SPV
-
1991 Daydream Avenue
CD
SPV
-
1993 69 Minutes Of History
CD
SPV
-
1994 Intimacy
CD
SPV
-
1994 Private Desires E.P.
CD
SPV
-
1996 Strange Romance
CD
Synthetic Symphony
-
1998 Love Among The Ruined
CD
Dark Star
-
2001 The Hiding Place
CD
Accession Records
-
2002 Endangered Species
CD
Accession Records
-
2003 Babylon Deluxe
CD
Accession Records
-

Die hier ver÷ffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschrńnkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 
 DAC



Woche 22

1 Machine Gun
Portishead
2 Looking Glass
Birthday Massacre
3 Katharsis/Feuer Frei
Nachtmahr
4 Stay With Me
Jesus On Extacy
5 Radioman
State Of The Union
6 Hydra
Iris
7 Swallow
Emilie Autumn
8 Tanzt kaputt was Euch kaputt macht
Straftanz
im Shop
9 Feel The Silence
Elegant Machinery
10 Re:Up
Soman


mehr...

powered by


 Suche

 Rezensionen
Chandeen

Jutland
(1751)


Artwork

Inventario
(1580)


Steril

Realism
(1659)


Crack Of Doom

Washed Out Moon
(1831)


Carlos Per├│n

La Salle Blanche
(1781)


IAMX

The Alternative
(1702)


Insekt

Teenmachine
(1566)


Dismantled

Standard Issue
(1769)