Login
Username:

Passwort:




Password vergessen?
 
Jetzt registrieren!

 Neue Mitglieder
psyche1964
( 18.02.2011 )
belbertg
( 18.02.2011 )
selfconstructor
( 14.02.2011 )
jbryanely
( 13.02.2011 )
liserg
( 12.02.2011 )


 Wer ist Online
: Besucher
: Mitglied (er)

Du bist ein Gast
Melde Dich vorher erst an!

 
Menü » VNV Nation Geschrieben von
KŘnstler : VNV Nation
Homepage : http://www.vnvnation.com
─hnliche KŘnstler : Covenant, Apoptygma Berzerk
Mit dem 1998 ver├Âffentlichten Meisterwerk "Praise The Fallen" katapultierten sich VNV Nation direkt an die Spitze der EBM-Szene.

Ronan Harris (Gesang, Texte, Programmierung) und Mark Jackson (Programmierung) verbanden darauf stampfende Beats, wenig verzerrten Gesang sowie eing├Ąngigen Melodien zu einer hypnotischen Melange. Vor allem die Clubhits "Honour", "Solitary" und "Joy" etablierten die Briten schnell in der Szene. Dass diesen Hits bereits acht Jahre musikalisches Schaffen und ein Deb├╝talbum vorausgingen, geriet fast in Vergessenheit.


Bereits 1990 schlossen sich Harris und Jackson zusammen, um ihre Soundcollagen aus orchestralen, elektronischen und soundtrack-├Ąhnlichen Elementen unter das Volk zu bringen. VNV Nation wollten aber schon damals eine Vision vermitteln: Die Idee einer modernen Gesellschaft, welche die Vorz├╝ge von Mythologie und Technologie zu vereinen wei├č, in der eigene Werte sowie ├ťberzeugungen anstelle blinder Gefolgsamkeit Regie f├╝hren. Der Start in die musikalische Karriere verlief allerdings eher schleppend. Zwei limitierte 12"-Ver├Âffentlichungen stie├čen auf nur wenig Resonanz.


Erst die Support-Tour f├╝r ┬ž Nitzer Ebb durch Kanada brachte dem Duo einen ersten Achtungserfolg ein. 1995 erschien mit "Advance & Follow" endlich der erste Longplayer. Wirkliche Aufmerksamkeit wurde VNV Nation aber erst 1998 durch eine gemeinsame Tour mit ┬ž Covenant sowie dem Album "Praise The Fallen" zu teil. Im gleichen Jahr erschien noch die "Solitary E.P." mit Remixen von ┬ž :Wumpscut: und Covenant.


Auf der anschlie├čenden Headliner-Tour bewiesen Harris und Jackson, dass sie zu der wenigen elektronischen Bands z├Ąhlen, die auch live begeistern k├Ânnen. Die 1999 erschienene Single "Darkangel" sowie das Album "Empires" unterstrichen den Status von VNV Nation eindrucksvoll.

2002 legen VNV Nation mit "Futureperfect" ihr bislang ambitioniertestes Album vor, das der Band auch auf Anhieb eine hohe Chartsplatzierung einbringt.



Cover Album Titel / Format / Label / Vertrieb Info Kaufen
1995 Advance & Follow
CD
Discordia
-
1995 Solitary E.P.
CD
Dependent
-
1998 Praise The Fallen
CD
Off Beat
-
1999 Empires
CD
Dependent
-
2002 Futureperfect
CD
Dependent
-

Die hier ver÷ffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschrńnkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

 
 DAC



Woche 22

1 Machine Gun
Portishead
2 Looking Glass
Birthday Massacre
3 Katharsis/Feuer Frei
Nachtmahr
4 Stay With Me
Jesus On Extacy
5 Radioman
State Of The Union
6 Hydra
Iris
7 Swallow
Emilie Autumn
8 Tanzt kaputt was Euch kaputt macht
Straftanz
im Shop
9 Feel The Silence
Elegant Machinery
10 Re:Up
Soman


mehr...

powered by


 Suche

 Rezensionen
Chandeen

Jutland
(16196)


Artwork

Inventario
(15571)


Steril

Realism
(1514)


Crack Of Doom

Washed Out Moon
(15418)


Carlos Per├│n

La Salle Blanche
(26575)


IAMX

The Alternative
(15308)


Insekt

Teenmachine
(14992)


Dismantled

Standard Issue
(12796)