Login
Username:

Passwort:




Password vergessen?
 
Jetzt registrieren!

 Neue Mitglieder
psyche1964
( 18.02.2011 )
belbertg
( 18.02.2011 )
selfconstructor
( 14.02.2011 )
jbryanely
( 13.02.2011 )
liserg
( 12.02.2011 )


 Wer ist Online
: Besucher
: Mitglied (er)

Du bist ein Gast
Melde Dich vorher erst an!

 
Geschrieben von Ecki Stieg am 14.06.2007 11:40 (4942 x gelesen)



Purwien

Die Zeit des Darbens ist vorbei.

Nachdem sich Second Decay vor nunmehr fast 7 Jahren inoffiziell aufgelöst haben, gibt es von Sänger Christian Purwien endlich das lang erwartete Solo-Debüt Eins, das mit dem Synthipopsound vergangener Zeiten nur noch wenig gemein hat, dafür jede Menge neuer Seiten offeriert….
Christian Purwien über Vergangenheit und Gegenwart und über gute und schlechte Songs….

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund mehr... | 14298 Bytes mehr | 1 Kommentar

Geschrieben von Daggi Stieg am 02.03.2007 15:53 (18424 x gelesen)



20 Jahre Grenzwellen


Kein Zweifel: Ohne den Privatsender ffn würden die Grenzwellen weder als Sendung noch als Webauftritt existieren:
Am 7. Januar 1987 um genau 22.03 Uhr ging die erste „Grenzwellen"-Sendung on air.
Was als Experiment begann, wurde eine unbequeme Institution, die 1997 durch ihre Absetzung zumindest terrestrisch ihr jähes Ende fand.
In einem der wenigen Interviews zum Thema hat sich Ecki Stieg zu den Komplexen Formatradio, Journalismus, 20 Jahren ffn und den neue Medien gegenüber dem Journalisten Christian Ohrens geoutet.

Lest die ganze Wahrheit…

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund mehr... | 58417 Bytes mehr | 41 Kommentare

Geschrieben von Ecki Stieg am 23.02.2007 11:44 (7570 x gelesen)



Auto Aggression

Es ist immer wieder mehr als angenehm, die Erfahrung zu machen, dass es auch heute noch elektronische Musiker gibt, die stilistisch nicht eindeutig greifbar sind.
Lukas Schneider, bzw. sein Projekt Auto Aggression gehört zu dieser mittlerweile raren Spezies:
Bereits auf dem 2005er Debüt Geräuschinformatik bewies Schneider, dass es sehr wohl eine Schnittmenge zwischen William Orbit, Ambient und Minimal-Industrial geben kann.
Das neuste Werk Artefacts geht noch einige Schritte weiter….

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund mehr... | 10667 Bytes mehr | 10 Kommentare

Geschrieben von Ecki Stieg am 23.02.2007 00:00 (4473 x gelesen)



1979

Was für eine Bedeutung hat der Terminus „Industrial“ heute?
Nur noch sinnentleerter, geschichtsloser Lärm - oder ist originärer, konsequenter Industrial auch noch im Jahr 2007 möglich?
Für Frequen-c und sein Projekt 1979 stellt sich diese Frage kaum: Die Schwemme auswechselbarer und weichgespülter Produktionen schreit geradezu nach einem radikalen Gegenpol…

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund mehr... | 8822 Bytes mehr | 9 Kommentare

Geschrieben von Ecki Stieg am 31.12.2006 15:00 (4456 x gelesen)



Cyan

Kaum jemand hätte mit einem solch grandiosen Comeback gerechnet.
Cyan- einstmals Frontmann von The Eternal Afflict – legt mit Better Leave Me Dying ein exklusives Online-Album vor, das nicht nur einen fulminanten Neustart signalisiert, sondern in Zusammenarbeit mit Per Anders Kurenbach (Ex-Psyche) auch musikalisch völlig neue, überraschende Akzente setzt.
Grund genug, genauer hinzuschauen…

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund mehr... | 17100 Bytes mehr | 1 Kommentar

« 1 2 3 (4) 5 6 7 ... 17 »
 
 DAC



Woche 22

1 Machine Gun
Portishead
2 Looking Glass
Birthday Massacre
3 Katharsis/Feuer Frei
Nachtmahr
4 Stay With Me
Jesus On Extacy
5 Radioman
State Of The Union
6 Hydra
Iris
7 Swallow
Emilie Autumn
8 Tanzt kaputt was Euch kaputt macht
Straftanz
im Shop
9 Feel The Silence
Elegant Machinery
10 Re:Up
Soman


mehr...

powered by


 Suche

 Rezensionen
Chandeen

Jutland
(15694)


Artwork

Inventario
(15106)


Steril

Realism
(1055)


Crack Of Doom

Washed Out Moon
(14661)


Carlos Perón

La Salle Blanche
(25720)


IAMX

The Alternative
(14902)


Insekt

Teenmachine
(14555)


Dismantled

Standard Issue
(12371)